Übungsleiterfreibetrag beträgt jetzt 3.000 Euro

Übungsleit­er­frei­be­trag beträgt jet­zt 3.000 Euro von Dipl.-Finanzwirt, M.A. (Tax­a­tion), Daniel Denker, Old­en­burg und Dipl.-Finanzwirt Mar­vin Gum­mels, Hage, www.steuer-webinar.de Das JStG 2020 hat auch Verbesserun­gen für Übungsleit­er und andere Ehre­namtler gebracht. Der Übungsleit­er­frei­be­trag ist von 2.400 auf 3.000 € ange­hoben wor­den, der Ehre­namts­frei­be­trag von 720 € auf 840 €. SSP stellt Ihnen kurz den Übungsleit­er­frei­be­trag nach §…

Details

Das Behinderten-Pauschbetragsgesetz: Höhere Steuerentlastung für Betroffene und Pflegende

Das Behin­derten-Pausch­be­trags­ge­setz: Höhere Steuer­ent­las­tung für Betrof­fene und Pfle­gende von Steuer­ber­a­terin Janine Peine, Fach­ber­a­terin Gesund­heitswe­sen (IBG/HS Bre­mer­haven), www.BUST.de Wer behin­dert ist, kann statt der tat­säch­lichen Aufwen­dun­gen einen Behin­derten-Pausch­be­­trag als außergewöhn­liche Belas­tung anset­zen. Die Pausch­be­träge sind in § 33b EStG aufge­führt und nach dem Grad der  Behin­derung gestaffelt. Seit 1975 waren sie unverän­dert. Jet­zt hat der Gesetzgeber…

Details
FG: Elektro-Fahrtenbuch nur zeitnah und änderungssicher - Paderborn

Die neue Home-Office-Pauschale: Anforderungen, Nutzen und Nachweise

Die neue Home-Office-Pauschale: Anforderun­gen, Nutzen und Nach­weise Kurz vor Toress­chluss kon­nte sich der Geset­zge­ber im JStG 2020 doch noch zu ein­er Home-Office-pauschale light durchrin­gen. Viele hat­ten sich wohl mehr erhofft als fünf Euro pro Tag. Einen kleinen Beitrag zur steuer­lichen Milderung der Coro­­na-Pan­demie wird die Neuregelung aber schon leis­ten. SSP beant­wortet die wichtig­sten Fra­gen. “Quelle:…

Details

Klimaschutzpaket: Zum 01.01. starten die neue Entfernungspauschale und Mobilitätsprämie

Kli­maschutz­paket: Zum 01.01. starten die neue Ent­fer­nungspauschale und Mobil­ität­sprämie Höhere Wer­bungskosten­abzug für Fer­n­pendler Für die Ver­an­la­gungszeiträume von 2021 bis 2023 wird die Ent­fer­nungspauschale für Fer­n­pendler von 0,30 € auf 0,35 € je Kilo­me­ter Ent­fer­nungsweg erhöht, von 2024 bis 2026 auf 0,38 €. Prof­i­tieren kön­nen aber eben nur “Fer­n­pendler”. Der höhere Satz greift erst ab dem…

Details
Einspruchs durch Auslegung bestimmen - Steuerberatung Paderborn

Steueränderungen 2021 im EStG

Steuerän­derun­gen 2021 im EStG § Stich­wort Neuregelung inhaltlich Gesetz/Rechtsquelle Inkraft­treten § 3 Nr. 11a EStG Coro­na — Bonus Auszahlungs­frist wird bis zum 30.06.2021 ver­längert JStG  2020 01.01.2021 § 3  Nr. 26 EStG Übungsleit­er — Frei­be­trag Erhöhung von 2.400 € auf 3.000 € JStG 2020 01.01.2021 § 32 a EStG Grund­frei­be­trag; kalte Pro­gres­sion Anhebung des Grund­frei­be­trag um 336 € auf 9.744…

Details

Tiny House”: Überblick über die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten und Steuerpflichten

Tiny House”: Überblick über die steuer­lichen Abzugsmöglichkeit­en und Steuerpflicht­en von Dipl.-Finanzwirt, M.A. (Tax­a­tion), Daniel Denker, Old­en­burg und Dipl.-Finanzwirt Mar­vin Gum­mels, Hage, www.steuer-webinar.de Wohnen im “Tiny House”. Das ist Sehn­sucht oder Ausweg für viele, die auf der Suche sind nach dem ein­facheren Leben und einem bezahlbaren Eigen­heim. Doch was sind die steuer­lichen Fol­gen, wenn ein “Tiny…

Details

Betreuung verhaltensauffälliger Kinder: Pflegegeld ist steuerfrei

Betreu­ung ver­hal­tensauf­fäl­liger Kinder: Pflegegeld ist steuer­frei von Recht­san­walt Matthias Trinks, Eisen­hüt­ten­stadt, www.txt.de Wer ein Kind oder einen Jugendlichen in seinen Haushalt aufn­immt und Vol­lzeit betreut, muss die Entschädi­gung des Jugend­hil­feträgers nicht ver­s­teuern. Bei­hil­fen zur Erziehung sind nach § 3 Nr. 11 EStG von der Einkom­men­steuer befre­it. Das gilt nach Auf­fas­sung des BFH auch, wenn es…

Details

Übertragung des Betreuungsfreibetrags: BFH begrenzt Optionen auf minderjährige Kinder

Über­tra­gung des Betreu­ungs­frei­be­trags: BFH begren­zt Optio­nen auf min­der­jährige Kinder Lebt ein Kind getren­nt leben­der Eltern bei der Mut­ter und hält sich auch beim Vater auf , ste­ht jedem Eltern­teil die Hälfte des Frei­be­trages für den Betreu­ungs- und Erziehungs- oder Aus­bil­dungs­be­darf (BEA-Frei­be­­trag) zu. Sind die Voraus­set­zun­gen für die Zusam­men­ver­an­la­gung nicht erfüllt, kann ein Eltern­teil unter gewissen…

Details

Kosten einer Outplacementberatung: So optimieren Sie den Werbungskostenabzug

Kosten ein­er Out­place­ment­ber­atung: So opti­mieren Sie den Wer­bungskosten­abzug von Dipl.-Finanzwirt Jan-Phillip Muche, Hameln und Dipl.-Finanzwirt Mar­vin Gum­mels, Hage, www.steuer-webinar.de Wann kann ein Arbeit­nehmer die Kosten ein­er Out­place­ment­ber­atung als Wer­bungskosten abset­zen und wie sieht es bei ein­er Kostenüber­nahme durch den früheren Arbeit­ge­ber — z.B. im Rah­men eines Aufhe­bungsver­trags — aus? “Quelle: WISO SSP 12/2020”

Details

Hafenarbeiter: Erste Tätigkeitsstätte bei kurzen Dienstverhältnissen

Hafe­nar­beit­er: Erste Tätigkeitsstätte bei kurzen Dien­stver­hält­nis­sen Angestellte Gesamthafe­nar­beit­er kön­nen bei Fahrten zwis­chen Woh­nung und Arbeit­sort nur die Ent­fer­nungspauschale abziehen. Das hat das FG Nieder­sach­sen entsch­ieden und damit ein Urteil des BFH umge­set­zt. Beson­ders an dem Fall war, dass der Arbeit­er nicht nur für die Gesamthafen­be­trieb­s­ge­sellschaft arbeit­ete, son­dern an Tagen, an denen er für einen Einzelbetrieb…

Details