Facharztstipendium: Steuerpflichtig oder steuerfrei?

Facharzt­stipendi­um: Steuerpflichtig oder steuer­frei? Wie sind Stipen­dien­zahlun­gen ein­er gemein­nützi­gen Stiftung zu behan­deln, die sie einem ange­hen­den Facharzt dafür gewährt, dass er sich verpflichtet, sich unmit­tel­bar nach Beste­hen der Facharzt­prü­fung für eine bes­timmte Zeit im entsprechen­den Bun­des­land niederzu­lassen und dort an der ver­tragsärztlichen Ver­sorgung teilzunehmen? Sind die Zahlun­gen steuer­frei oder steuerpflichtig? Mit dieser Frage muss sich…

Details
Kindergeld: Neue Revisionsverfahren zur "mehraktigen Berufsausbildung"

Kindergeld: Neue Revisionsverfahren zur “mehraktigen Berufsausbildung”

Kindergeld: Neue Revi­sionsver­fahren zur “mehrak­ti­gen Beruf­saus­bil­dung” Die mehrak­tige Beruf­saus­bil­dung lässt den BFH nicht los. Aktuell hat das FG Mün­ster mehrere Ver­fahren hochge­hievt, u. a.: Stellt die Aus­bil­dung zum Indus­triemechaniker und das anschließende berufs­be­glei­t­ende Fach­hochschul­studi­um Maschi­nen­bau eine ein­heitliche mehrak­tige Beruf­saus­bil­dung dar? Ist die Aus­bil­dung zum Ver­sicherungskauf­mann und das anschließende berufs­be­glei­t­ende Fach­hochschul­studi­um Betrieb­swirtschaft eine ein­heitliche mehrak­tige Beruf­saus­bil­dung?…

Details
Immobilie mit Nießbrauch

Immobilie mit Nießbrauch: BFH verneint Abzug vorweggenommener Werbungskosten

Immo­bilie mit Nießbrauch: BFH verneint Abzug vor­weggenommen­er Wer­bungskosten Finanzierungskosten für den Kauf ein­er Immo­bilie stellen dann keine vor­weggenomme­nen Wer­bungskosten bei den Einkün­ften aus Ver­mi­etung und Ver­pach­tung dar, wenn die Immo­bilie mit einem unent­geltichen Nießbrauch belastet ist. Das hat der BFH klargestellt. Prax­is­tipp: Über­legen Sie, ob andere Möglichkeit­en als eine unent­geltliche Über­tra­gung gegen Nießbrauch in Betra­cht…

Details
Kinderfreibetrag trotz verlorenem Kindergeld

Kinderfreibetrag trotz verlorenem Kindergeld: So wahren Sie Ihre Rechte

Kinder­frei­be­trag trotz ver­loren­em Kindergeld: So wahren Sie Ihre Rechte Müssen sich Eltern bei der Einkom­men­steuer Kindergeld anrech­nen lassen, das sie nicht erhal­ten haben? Diese Frage erhitzt immer noch die Gemüter und beschäftigt die Gerichte. Selb­st eine Behelf­s­lö­sung des Geset­zge­bers kön­nte zu kurz greifen. Musterk­lage des BdSt vor dem FG Hes­sen Der Bund der Steuerzahler (BdSt)…

Details
Vorauszahlungen zur Krankenversicherung

Vorauszahlungen zur Krankenversicherung: Das ist für „mindestens 62-jährige” jetzt veranlasst

Vorauszahlun­gen zur Kranken­ver­sicherung: Das ist für „min­destens 62-jährige” jet­zt ver­an­lasst Haben Sie Geld auf dem Sparkon­to, das kaum Zin­sen bringt und das Sie derzeit auch nicht drin­gend benöti­gen? Dann prüfen Sie, ob Sie mit Ihren Beiträ­gen zur Kranken- und Pflegev­er­sicherung noch mehr Steuern sparen kön­nen, indem Sie Vorauszahlun­gen täti­gen. Das gilt vor allem, wenn Sie…

Details
Statikerleistungen können begünstigt sein

FG Stuttgart: Auch Statikerleistungen können nach § 35a EStG begünstigt sein

FG Stuttgart: Auch Sta­tik­er­leis­tun­gen kön­nen nach § 35a EStG begün­stigt sein Umfasst die Steuer­an­rech­nung nach § 35a EStG auch gutachter­liche Leis­tun­gen, wenn diese zwin­gend erforder­lich sind, damit der Handw­erk­er seine nach § 35a EStG begün­stigten Leis­tun­gen über­haupt erbrin­gen kann? Mit dieser Frage muss sich der BFH befassen. Das FG Stuttgart hat das für Leis­tun­gen eines…

Details
Betriebshof erste Tätigkeitsstätte

Ist der Betriebshof die erste Tätigkeitsstätte des Müllwerkers?

Ist der Betrieb­shof die erste Tätigkeitsstätte des Müll­w­erk­ers? Ist für einen Müll­w­erk­er, der als „Läufer” neben dem Fahrer auf dem Lkw mit­fährt, die Müll­ton­nen entleert, der Betrieb­shof die erste Tätigkeitsstätte oder nur ein Sam­melpunkt? Diese Frage muss der BFH beant­worten. Der Müll­w­erk­er war der Auf­fas­sung, dass es sich beim Betrieb­shof höch­stens um einen Sam­melpunkt han­deln…

Details
Postbote erste Tätigkeitsstätte

Musterprozess beim BFH: Hat ein Postbote eine erste Tätigkeitsstätte?

Muster­prozess beim BFH: Hat ein Post­bote erste Tätigkeitsstätte? Hat ein Post­bote in der Post­sortier­sta­tion eine erste Tätigkeitsstätte oder nicht? Diese Frage muss der BFH beant­worten. Das FG Nürn­berg hat eine erste Tätigkeitsstätte im fol­gen­den Fall bejaht (FG Nürn­berg, Urteil vom 03.05.2018, Az 6 K 1033/17, Abruf-Nr. 210952): Der Post­bote musste sich an jedem Arbeit­stag im…

Details
Rückforderung von Altersvorsorgezulagen vom Zulageempfänger

Rückforderung von Altersvorsorgezulagen vom Zulageempfänger

23Rückforderung von Altersvor­sorgezu­la­gen vom Zulageempfänger Ist ein Altersvor­sorgev­er­trag über eine Riester-Rente vom Anbi­eter abgewick­elt wor­den, kann die Zen­trale Zula­gen­stelle für Altersver­mö­gen (ZfA) rechts­grund­los geleis­tete Zulage­be­träge vom Zulageempfänger zurück­fordern, so der BFH. Auf ein Ver­schulden des Zulageempfängers kommt es dafür nicht an, entsch­ied der BFH. Quelle: WISO SSP 11/2019   Jet­zt Kon­takt aufnehmen

Details
Bahncard 100 lohnsteuerfrei

Bahncard 100: In diesen Fällen bleibt sie lohnsteuerfrei

Bah­n­card 100: In diesen Fällen bleibt sie lohn­s­teuer­frei Seit dem 01.01.2019 sind Zuschüsse des Arbeit­ge­bers für Fahrten zwis­chen Woh­nung und erster Tätigkeitsstätte, die mit öffentlichen Verkehrsmit­teln durchge­führt wer­den, genau­so wieder steuer­frei wie die Gestel­lung ein­er Bah­n­card 100. Bei der Bah­n­card 100 muss der Arbeit­ge­ber aber nach­weisen, dass sich diese Aus­gabe für ihn rech­net. Die Details…

Details