BFH: Kosten für freiwillige Teilnahme an “Sensibilisierungswoche” sind Arbeitslohn

BFH: Kosten für frei­willige Teil­nahme an “Sen­si­bil­isierungswoche” sind Arbeit­slohn Eine Sen­si­bil­isierungswoche, die Kurse zu gesun­der Ernährung, Kör­per­wahrnehmung, Stress­be­wäl­ti­gung, Herz-Kreis­lauf-Train­ing und Acht­samkeit umfasst, ist nicht über­wiegend betrieblich ver­an­lasst, wenn die Teil­nahme frei­willig ist. Trägt der Arbeit­ge­ber die Kosten, stellen diese lohn­s­teuerpflichti­gen Arbeit­slohn dar. Das hat der BFH entsch­ieden. Quelle: WISO SSP 05/2019