Unfallentschädigung für entgangenen Arbeitslohn: Steuerbar?

Unfal­l­entschädi­gung für ent­gan­genen Arbeit­slohn: Steuer­bar? Ein Leser fragt: Die Ver­sicherung des Unfal­lverur­sach­ers leis­tet Entschädi­gungszahlun­gen für ent­gan­genen Arbeit­slohn. Die Zahlun­gen wer­den als Einkün­fte im Sinne des § 19 EStG ver­s­teuert ( § 24 Nr. 1 Buchst. a EStG). Nun erstat­tet die Ver­sicherung auch die darauf ent­fal­l­ende Steuerzahlung. Muss diese Zahlung eben­falls ver­s­teuert wer­den? Wenn ja, wo? “Quelle:…