Auslandssemester: BFH erleichtert Werbungskostenabzug

Aus­landsse­mes­ter: BFH erle­ichtert Wer­bungskosten­abzug Studierende, die an ein­er deutschen Hochschule eingeschrieben sind, kön­nen Aufwen­dun­gen für Aus­landsse­mes­ter und ‑prak­ti­ka als (vor­weggenommene) Wer­bungskosten gel­tend machen, wenn die Inland­suni­ver­sität die erste Tätigkeitsstätte bleibt. Das hat der BFH entsch­ieden. “Quelle: WISO SSP 02/2021”