Kriterium bei Einmalzahlung erfüllt? - Steuerberatung Paderborn

Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn” ist jetzt gesetzlich geregelt

Zusät­zlich zum ohne­hin geschulde­ten Arbeit­slohn” ist jet­zt geset­zlich geregelt von Dipl.-Finanzwirt, M.A. (Tax­a­tion), Daniel Denker, Old­en­burg und Dipl.-Finanzwirt Jan-Philipp Muche, Hameln, www.steuer-webinar.de Seit langem schwebt die Voraus­set­zung der “Zusät­zlichkeit” für Zuwen­dun­gen an Arbeit­nehmer wie ein Damok­less­chw­ert über dem Lohn­s­teuer­recht. Zahlre­iche Steuer­be­freiun­gen wer­den näm­lich nur gewährt, wenn die Leis­tung “zusät­zlich zum ohne­hin geschulde­ten Arbeit­slohn” erfol­gt. Um…