Kanalsanierung & Erhaltungsaufwand - Lohnsteuerberatung Paderborn

Kanalsanierung: Wann der BFH von Erhaltungsaufwand ausgeht

Kanal­sanierung: Wann der BFH von Erhal­tungsaufwand aus­ge­ht Aufwen­dun­gen für die Instand­set­zung ein­er vorhan­de­nen und funk­tions­fähi­gen Kanal­i­sa­tion sind als Wer­bungskosten bei den Einkün­ften aus Ver­mi­etung sofort abziehbar. Das gilt nach Auf­fas­sung des BFH sog­ar dann, wenn die Sanierung Voraus­set­zung für die Nutzung des Grund­stücks ist. Quelle: WISO SSP 03/2020   Jet­zt Kon­takt aufnehmen