(Elektro)-Fahrräder: Wann ist die Privatnutzung zu versteuern?

(Elektro)-Fahrräder: Wann ist die Pri­vat­nutzung zu ver­s­teuern? Für betriebliche (Elektro-)Fahrräder, die verkehrsrechtlich keine Kfz sind, hat die Finanzver­wal­tung fest­gelegt, wie sich der ‒ wom­öglich lohn­s­teuerpflichtige ‒ monatliche Durch­schnittswert für die Pri­vat­nutzung ermit­telt. Eine Über­las­sung gegen Gehalt­sumwand­lung ist nach wie vor steuerpflichtig. Für (Elektro-)Fahrräder, die verkehrsrechtlich keine Kfz sind und die erst­mals nach dem 31.12.2018 und vor dem…