Realsplitting: Wie lange darf das Finanzamt Unterhaltszahlungen bei sonstigen Einkünften veranlagen?

Real­split­ting: Wie lange darf das Finan­zamt Unter­halt­szahlun­gen bei son­sti­gen Einkün­ften ver­an­la­gen? Unter­halt­szahlun­gen an den getren­nt leben­den bzw. geschiede­nen Ehe­gat­ten, bei denen Real­split­ting vere­in­bart wor­den ist, führen erst dann zu einkom­men­steuer­lichen Ein­nah­men beim Empfänger, wenn die Beträge beim Geber unter Vor­lage der Anlage U als Son­der­aus­gabe gel­tend gemacht und bei dessen Einkom­­men­s­teuer-Ver­an­la­­gung auch einkom­men­steuer­min­dernd berück­sichtigt wor­den…