Außendienstler

Der BFH und die erste Tätigkeitsstätte: So wahren Außendienstler ihre Abzugschancen

Der BFH und die erste Tätigkeitsstätte: So wahren Außen­di­en­stler ihre Abzugschan­cen Das steuer­liche Reisekosten­recht, das seit dem 01.01.2014 gilt, gilt auch für nicht orts­fest einge­set­zte Arbeit­nehmer. Das hat der BFH in mehreren Ver­fahrren entsch­ieden (SSP 8/2019, Seite 7). Erfahren SIe nach­fol­gend, wie Außen­di­en­stler darauf reagieren und durch steuergün­stige Vere­in­barun­gen mit dem Arbeit­ge­ber ihr Abzugspo­ten­tial erhöhen…