Baustelle ist keine erste Tätigkeitsstätte

FG Münster: Baustelle ist keine erste Tätigkeitsstätte

FG Mün­ster: Baustelle ist keine erste Tätigkeitsstätte Auch wenn ein Bauar­beit­er mehr als 48 Monate auf der­sel­ben Baustelle einge­set­zt wird, führt dies nicht zwin­gend dazu, dass die Baustelle zur ersten Tätigkeitsstätte wird. Das hat das FG Mün­ster entsch­ieden. Der Fall ging deshalb gut für den Bauar­beit­er aus, weil es wieder eine (arbeit­srechtliche) Zuweisung durch den…