Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Lohnsteuerhilfeverein. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Arbeitnehmer-Lohnsteuerberatung-LStHV e.V.

Detmolder Str. 31

33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51/ 14 88 950

E-Mail: info@arlob.de


Vertreten durch:

Peter Seeboth
1. Vorsitzender im Vorstand
Andreasstr. 1
33098 Paderborn

und

Michael Landmann
2. Vorsitzender im Vorstand
Osterfeldweg 9
32278 Kirchlengern

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Dienstanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der Arbeitnehmer-Lohnsteuerberatung LStHV e.V. vgl. dazu unser Impressum.

In der Regel können Sie die Seiten der Arbeitnehmer-Lohnsteuerberatung besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

• die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Ihre Betroffenenrechte

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hinweise zur Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Beim Zugriff auf unsere Homepage werden folgende Daten in einer Protokoll-Datei gespeichert:

• IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde,

• Serverbezogene Informationen,

• Typ des clientseitig verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems,

• Angaben über den genutzten Serverdienst,

• Protokollversion,

• Name der abgerufenen Datei bzw. Angebotsseite,

• Datum und Uhrzeit,

• übertragene Datenmengen,

• Statusangaben,

• Verweis-Ursprung (Referrer).

Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Cookies

Weiterhin werden bei Nutzung dieser Website Cookies auf Ihren Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog. „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Diese Website nutzt Cookies im folgenden Umfang:

• Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

• Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

• Third-Party-Cookies (von Drittanbietern)

• Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plugin. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-on installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla-Firefox oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Zudem können Sie Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns über diese Website mittels der bereitgestellten Kontaktformulare für Anfragen, Bewerbungen, Mitgliedsbeitritt oder Kündigung der Mitgliedschaft zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus diesem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Auskunft, Löschung, Sperrung und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden:

Arbeitnehmer-Lohnsteuerberatung-LStHV e.V.

Detmolder Str. 31

33102 Paderborn

Telefon: 0 52 51/ 14 88 950

E-Mail: info@arlob.de

In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst. Dieses stellen wir Ihnen auf konkrete Anfrage ebenfalls gerne unentgeltlich zur Verfügung.

Widerspruch bezüglich Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichen Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.