Aktuelle Meldungen rund um die Steuer

Hier finden Sie News zum Steuerrecht, zu steuerlichen Fragen beim Elterngeld etc. - nach Kategorien und Datum sortiert. Sie können die Artikel per Stichwort oder nach Kategorie und Datum kombiniert aufrufen.

Um die ggf. angehängten Volltexte lesen zu können, benötigen Sie einen PDF-Reader.

Unterbrechung des Ausbildungsziels kostet Kindergeldanspruch

Ist das Berufsziel mit dem Abschluss einer Ausbildung noch nicht erreicht, muss die fortführende Ausbildung im engen zeitlichen Zusammenhang erfolgen. Wer zu lange bummelt, riskiert den Verlust des Kindergeldanspruchs. Das hat der BFH klargestellt.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 07/2018

Erstellt von: Redakteur am 03.07.2018 14:53 Kategorie:Kindergeld & Co
So erhalten Großeltern Kindergeld für ihre Enkel

Auch Großeltern können Kindergeld bekommen. Nämlich dann, wenn sie Enkel überwiegend in ihrem Haushalt versorgen und betreuen. Das ist gesichertes Recht. Neu ist, dass ein Kindergeldanspruch auch bestehen kann, wenn der Enkel aus dem Haushalt der Großeltern schon ausgezogen ist. Die Einzelheiten dazu stehen in einer Entscheidung des FG Rheinland-Pfalz.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 12/2017

Erstellt von: Redakteur am 02.07.2018 16:49 Kategorie:Kindergeld & Co
Neues zur mehraktigen Berufsausbildung: Meisterkurs nach Gesellenabschluss begünstigt?

Liegt eine - beim Kindergeld begünstigte - mehraktige Berufsausbildung vor, wenn ein Elektroniker 9 Monate nach dem Gesellenabschluss eine Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik aufnimmt? Mit dieser Frage muss sich der BFH befassen.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 06/2018

Erstellt von: Redakteur am 06.06.2018 09:53 Kategorie:Kindergeld & Co
Unterbrechung der Ausbildung wegen Krankheit ist unschädlich

Eltern haben für ihr Kind auch dann noch Anspruch auf Kindergeld, wenn es die Ausbildung wegen einer Erkrankung unterbrechen muss, aber ausbildungswillig bleibt. Das hat das FG Rheinland-Pfalz entschieden.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 04/2018

Erstellt von: Redakteur am 03.04.2018 12:56 Kategorie:Kindergeld & Co
Berufsausbildung endet nicht schon mit Prüfungszeugnis

Für Eltern endet der Anspruch auf Kindergeld erst an dem Termin, an dem das Ausbildungsverhältnis laut Ausbildungsvertrag offiziell endet. Wird das Prüfungszeugnis eher bekanntgegeben, hat das auf das Kindergeld keine Auswirkung. Das hat der BFH klargestellt.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 02/2018

Erstellt von: Redakteur am 03.04.2018 09:37 Kategorie:Kindergeld & Co
Kindergeld wird jetzt nur noch sechs Monate rückwirkend gezahlt: Das müssen Sie wissen

Bisher konnten Eltern rückwirkend für die zurückliegenden vier Jahre bei der Familienkasse Kindergeld fordern. Das gilt nicht mehr für Anträge, die nach dem 31.12.2017 bei der Familienkasse eingehen. Ein Kindergeldantrag kann ab dem Jahr 2018 nur noch für sechs Monate rückwirkend gestellt werden.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 01/2018

Erstellt von: Redakteur am 08.01.2018 15:19 Kategorie:Kindergeld & Co
Mehraktige Berufsausbildung: Kindergeld bis zum Berufsziel

Eltern haben Anspruch auf Kindergeld, bis das Kind das angestrebte Berufsziel erreicht hat. Das gilt selbst dann, wenn die Berufsausbildung in mehreren Ausbildungsabschnitten erfolgt. In dem Fall endet das Kindergeld erst mit dem Monat, in dem das Kind das 25. Lebensjahr vollendet. Das hat das FG Rheinland-Pfalz klargestellt.
Quelle: WISO SSP Ausgabe 09/2017

Erstellt von: Redakteur am 14.11.2017 15:28 Kategorie:Kindergeld & Co
Flüchtlingskinder: Pflegeeltern bekommen Kindergeld und andere Steuervergünstigungen

Nehmen Sie ein unbegleitetes minderjähriges Flüchtlingskind in Ihren Haushalt auf, gilt das Kind unter bestimmten Voraussetzungen als Pflegekind. Neben dem Kindergeld haben Sie dann auch Anspruch auf den Kinderfreibetrag und weitere kindbedingte Steuervergünstigungen. Die genauen Maßgaben finden Sie in Dienstanweisungen des Bundeszentralamts für Steuern und der OFD NRW.
Quelle: WISO SSP Ausgabe 04/2017

Erstellt von: Redakteur am 18.08.2017 16:16 Kategorie:Kindergeld & Co
Kindergeld für minderjährige syrische Pflegegeschwister

Leben minderjährige Kinder als Flüchtlinge beim volljährigen Bruder oder der volljährigen Schwester und der Nachzug der Eltern nach Deutschland ist ungewiss, handelt es sich um Pflegekinder. Die betreuenden Geschwister haben Anspruch auf Kindergeld. Das hat das FG Niedersachsen entschieden.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 03/2017

Erstellt von: Redakteur am 18.08.2017 12:41 Kategorie:Kindergeld & Co
Kindergeldanspruch auch bei berufsbegleitendem Studium

Studiert ein Kind als Erstausbildung und arbeitet daneben 30 Stunden in der Woche, muss das für den Kindergeldanspruch nicht schädlich sein. Das gilt selbst dann, wenn für das Studium nur fünf Wochenstunden übrigbleiben. Das hat der BFH klargestellt.

Quelle: WISO SSP Ausgabe 02/2017

Erstellt von: Redakteur am 18.08.2017 10:29 Kategorie:Kindergeld & Co